Schmerz-Reduktion durch Meditation - Dein Einstieg

Mini-Kurs für 0,- EUR

Lerne in 4 Schritten – über 4 Tage verteilt, wie Du Dir eine regelmäßige Meditationspraxis aufbauen kannst, die Dein Schmerzempfinden senken wird, so dass Du Dich wieder unbeschwert und frei in Deinem Körper fühlen kannst.

Logo sanftes-Yoga.de

Nimm es selbst in die Hand - Jetzt!

  • Du möchtest Dich in Deinem Körper wieder so richtig pudelwohl fühlen können, ohne dass er ständig schmerzt oder etwas zwickt und zwackt? 
     
  • Steige mit diesem Mini-Kurs in die regelmäßige Meditation ein und erlebe, wie heilsam und befreiend es ist, bei einer Meditation den schmerzenden Körper und den stressigen Alltag hinter Dir zu lassen. 
     
  • In diesem Mini-Kurs lernst Du, welche Möglichkeiten es gibt, bei der Meditation auch längere Zeit schmerzfrei zu sitzen, so dass Dir NICHT nach kurzer Zeit schon Schultern, Rücken oder Hüfte weh tun oder Deine Beine einschlafen. 
     
  • Du erhältst Tipps von mir, wie Du die regelmäßige Meditationspraxis in Deinen Alltag integrieren kannst – u. a. erhältst Du dafür eine Vorlage für ein Meditationstagebuch, mit dem Du Deinen Fortschritt sichtbar machen kannst. Dadurch bleibst Du eher motiviert, regelmäßig zu meditieren. 
     
  • Der Kurs ist praxiserprobt.
    Schon etliche Frauen vor Dir konnten in eine regelmäßige Meditationspraxis einsteigen und erhielten so ein Stück Lebensqualität zurück. 
     
  • Starte mit diesem Mini-Kurs und sorge selbst dafür, dass Dein Schmerzempfinden sinkt – ganz ohne Medikamente. 

Der Kurs kostet 0,- EUR. Melde Dich jetzt an.

Du benötigst keinerlei Vorkenntnisse.

Umso früher Du startest, umso eher setzt die Wirkung ein und Du fühlst Dich im Alltag gelassener und energievoller und Dein Schmerzempfinden sinkt.

Dieser Mini-Kurs hilft von Schmerzen geplagten Menschen, das Meditieren zu lernen, um dadurch ihr Schmerzempfinden zu senken, damit sie nie wieder wegen der Schmerzen und der Aussichtslosigkeit verzweifeln und sich endlich erleichtert, unbeschwert und frei im eigenen Körper fühlen werden.

negative Glaubenssätze

Zusätzlich erhältst Du 

  • interessante Informationen rund um Schmerzen und Meditation
  • Tipps & Hilfsmittel, die Dich motivieren, anzufangen und dran zu bleiben
  • Anregungen für verschiedene Meditationstechniken
  • eine Vorlage für ein Meditationstagebuch
  • Tagesaufgaben, um direkt in die Umsetzung zu kommen

Und das alles in Form von kurzen Videos und PDF-Dokumenten – über 4 Tage verteilt.

    • Hast Du Deinem Körper auch die Freundschaft gekündigt, weil er nur für Schmerz und Leid sorgt? 
       
    • Bist Du auch auf der Suche nach immer neuen oder stärkeren Schmerz-Medikamenten, weil die frei-verkäuflichen gar nicht (mehr) wirken? 
       
    • Bist Du es Leid, nicht mehr unbeschwert außer Haus gehen oder Dich mit Freunden treffen zu können, weil die Schmerzen Dir alle Energie rauben? 
       
    • Ständig benötigst Du Pausen bei der Arbeit und gar nicht so selten möchtest Du Dich einfach nur mit einer Wärmflasche ins Bett verkriechen?

    Erkennst Du Dich bei mindestens einem dieser Punkte wieder?

    Wäre es nicht schön, wenn Du wieder schmerzfreie Phasen hättest und Dich mit Deinem Körper wieder anfreunden könntest? Wie erleichtert und unbeschwert Du Dich fühlen würdest…

      

    Wünschst Du Dir nicht auch, endlich mal wieder Energie für den ganzen Tag mit all seinen Herausforderungen zu haben?

      

    Stell Dir vor, Du machst seit langer Zeit endlich wieder einmal mit Deiner besten Freundin eine Fahrradtour, ihr kehrt in einen Biergarten ein und Du landest erst um 22 Uhr im Bett. Jetzt erst merkst Du: den ganzen Tag hast Du zum ersten mal nicht über Dich und Deinen Körper nachgedacht, sondern hast einfach jede Minuten so sein lassen können, wie sie war und hast den Tag sich komplett spontan entwickeln lassen können. Mit einem entspannten und glücklichen Lächeln im Gesicht schläfst Du ein.

      

    Stell Dir vor, sogar Deiner Familie, Freunden und Kollegen würde es auffallen, dass Du in letzter Zeit wieder viel gelassener, aktiver und fröhlicher unterwegs wärest.

    Yogalehrerin Nicole Stahnke

    Hallo meine Liebe, 

    mein Name ist Nicole und ich bin selbst Schmerz-PatientinSeit vielen Jahren leide ich an Endometriose und kenne diese “Schmerzproblematik” leider nur selbst zu gut.

    Ich habe etliche Behandlungsmethoden im Laufe der Jahre ausprobiert. Manche erfolgreich und manche weniger erfolgreich. Was mir aber während all dieser Jahre geholfen hat durchzuhalten, ist Yoga und Meditation! 

    Das hat mir wieder ein ganzes Stück an Lebensqualität zurück gebracht.

    Also vertiefte ich mein Wissen, meine Praxis und meine Erfahrung u. a. mit einer Yogalehrerausbildung und mittlerweile noch einigen Fortbildungen. Mein Ziel war es, Wege zu finden, wie ich mit Yoga und Meditation mir und meinem Körper Gutes tun kann, um mit der Krankheit und ihren vielfältigen Begleitsymptomen besser umgehen zu können und natürlich auch um die Symptome zu reduzieren. Wenn der gesamte Mensch in Balance ist, haben Krankheiten wenig Chancen sich zu manifestieren.

    Meditation ist zu meinem Spezialgebiet geworden.

    Und nun möchte ich dieses Geschenk, welches mir das Yoga und die Meditation bereitet, gerne weitergeben.

    Ich freue mich, wenn ich auch Dir mit meinem Meditations-Angebot wieder zu mehr Lebensqualität verhelfen kann.

    Was enthält der Mini-Kurs?

    Du erhältst 4 Videos, jeweils mit einer schriftlichen Zusammenfassung des Videoinhaltes, etliche zusätzliche Informationen und eine PDF-Vorlage für ein Meditationstagebuch.

     

    Was kostet der Mini-Kurs?

    Der Mini-Kurs kostet 0 EUR, aber Du trägst Dich mit Deiner E-Mail-Adresse in meine Newsletter-Liste ein, so dass ich Dir weitere Informationen rund um das Thema Achtsamkeit und Meditation zukommen lassen kann. Von dieser Newsletter-Liste kannst Du Dich selbstverständlich jederzeit wieder abmelden.

     

    Wie viel Zeit muss ich investieren?

    Du erhältst von mir über 4 Tage hinweg täglich eine E-Mail mit einer neuen Lektion. Die Videos haben unterschiedliche Längen und es ist mal mehr und mal weniger Zusatzinformation gegeben. Aber Du fährst ganz gut, wenn Du Dir für jede der Lektionen ca. eine halbe Stunde Zeit nimmst.

     

    Für wen ist der Mini-Kurs geeignet?

    Der Mini-Kurs ist für Dich geeignet, wenn Du in die Meditationspraxis einsteigen wolltest, aber seither noch nicht so recht wusstest, wie Du das anstellen sollst oder Du bist bereits über die eine oder andere Hürde gestolpert und hast daraufhin wieder aufgegeben.
    In diesem Kurs gebe ich Dir Tipps, wie auch Du lernen kannst, zu meditieren.

     

    Welche Vorkenntnisse benötige ich?

    Du benötigst keine Vorkenntnisse. Du kannst jederzeit starten.

    Also melde Dich jetzt direkt an und hole Dir den Mini-Kurs. Beginne noch heute!

    Nicole Stahnke meditierend
    Logo sanftes-Yoga.de

    Dein Online Yoga Studio für Sanftes Yoga
    Yoga und Meditation, Nicole Stahnke

    Website: https://sanftes-yoga.de
    Instagram: @sanftes.yoga.for.endoladies

    GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner